Scrollen
Notification

Erlauben Sie One IBC , Ihnen Benachrichtigungen zu senden?

Wir werden Sie nur über die neuesten und aufschlussreichsten Neuigkeiten informieren.

Sie lesen eine Deutsche Übersetzung durch ein AI-Programm. Lesen Sie mehr unter Haftungsausschluss und unterstützen Sie uns bei der Bearbeitung Ihrer starken Sprache. Bevorzugen Sie in Englisch .

Warum in Vanuatu gründen?

Aktualisierte Zeit: 09 Jan, 2019, 17:58 (UTC+08:00)

Vanuatu ist eines der wenigen Länder, die bisher nicht unterzeichnet haben und kein voraussichtliches Datum für die Unterzeichnung des AEOI - Automatic Exchange of Information angegeben haben. Deshalb Unternehmen in Vanuatu gründen?

Warum in Vanuatu gründen?

Kann überall auf der Welt Geschäfte machen, außer in Vanuatu

Darf jedes Geschäft gemäß dem Vanuatu International Companies Act Cap.222 betreiben, mit Ausnahme der Beschränkung der Gerichtsbarkeit, in der das Geschäft betrieben wird, z. B. Banken, Versicherungen

Direktor und Aktionär können natürliche Personen oder juristische Personen sein, (1) keine besonderen Anforderungen an Wohnsitz oder Staatsbürgerschaft, (2) Mindestanzahl 1, (3) alleiniger Direktor kann auch alleiniger Aktionär sein

Die Hauptversammlung und die Hauptversammlung können überall abgehalten werden

Besprechungen per Telefon, Fax, Telefonkonferenzen und auf elektronischem Wege sind zulässig

Möglicherweise ist kein genehmigtes Kapital erforderlich

Die Regierungsgebühr wird unabhängig von der Höhe des Kapitals festgesetzt

Begrenzt durch Aktien oder Garantie oder beides

Inhaberaktien sind zulässig, Aktien können jedoch nur von einer autorisierten Depotbank und nicht vom Eigentümer gehalten werden

Keine Abschlussprüfung

Keine jährliche Rückgabe, Einreichung erforderlich

Mit Ausnahme der beim Kommissionsregister eingereichten Verfassung werden die gesetzlichen Register eines Unternehmens nur beim registrierten Vertreter geführt

Keine Notwendigkeit, bei Regierungsbehörden bezüglich der Unternehmensstruktur einzureichen

Unternehmenssuche nicht unterhalten, es sei denn, dies wurde von der internationalen Firma genehmigt

Hohe Privatsphäre und Vertraulichkeit

Derzeit hat Vanuatu keine internationalen Verträge über Steuerinformationsaustauschabkommen (TIEA) mit PRC, HK SAR und Macau SAR unterzeichnet

Kein formeller Kanal zum Austausch von Steuerinformationen

Die Regierung hat nicht die Absicht gezeigt, eine solche Vereinbarung zu treffen, um das hohe Maß an Steuerschutz der internationalen Unternehmen aufrechtzuerhalten

Vanuatu steht derzeit auf der „Weißen Liste“ der OECD, da Vanuatu im Wesentlichen die international vereinbarten Steuerstandards umgesetzt hat

"Weiße Liste" der OECD bedeutet, dass Vanuatu nicht auf der "Schwarzen Liste" der Weltgeldwäschernationen steht.

Weiterlesen

Über uns

Wir sind immer stolz darauf, ein erfahrener Finanz- und Unternehmensdienstleister auf dem internationalen Markt zu sein. Wir bieten Ihnen als geschätzten Kunden den besten und wettbewerbsfähigsten Wert, um Ihre Ziele in eine Lösung mit einem klaren Aktionsplan umzuwandeln. Unsere Lösung, Ihr Erfolg.

US