Scrollen
Notification

Erlauben Sie One IBC , Ihnen Benachrichtigungen zu senden?

Wir werden Sie nur über die neuesten und aufschlussreichsten Neuigkeiten informieren.

Sie lesen eine Deutsche Übersetzung durch ein AI-Programm. Lesen Sie mehr unter Haftungsausschluss und unterstützen Sie uns bei der Bearbeitung Ihrer starken Sprache. Bevorzugen Sie in Englisch .

Regionaler Wirtschaftsausblick 2018: Asien-Pazifik

Aktualisierte Zeit: 07 Jan, 2019, 20:53 (UTC+08:00)

Die Wirtschaft entwickelt sich weiterhin gut, mit robustem Wachstum und Handel, steigender, aber dennoch gedämpfter Inflation und akkommodierenden monetären Situationen, trotz einiger verbesserter volatiler Marktvolatilität Anfang 2018.

Regionaler Wirtschaftsausblick 2018: Asien-Pazifik

Teilweise getrieben von den prozyklischen Steueranreizen in den USA haben sich die kurzfristigen finanziellen Möglichkeiten sowohl für Arena und Asien gegenüber den bereits günstigen Aussichten entwickelt, die im nahe gelegenen Finanzausblick-Update vom Oktober 2017 vorgestellt wurden: Asien und Pazifik. Es wird erwartet, dass Asien in diesen 12 Monaten um rund 5½ Prozent wachsen wird, was fast zwei Drittel des globalen Wachstums ausmacht, und das Gebiet bleibt mit einer beträchtlichen Marge die maximale Dynamik des Sektors.

Trotz der starken Aussichten sollten die politischen Entscheidungsträger wachsam bleiben. Während die Risiken in der Prognose weitgehend ausgeglichen sind, werden sie vorerst über den mittleren Zeitraum hinweg stark zum Nachteil verschoben.

Zu den Hauptgefahren zählen zusätzlich Marktkorrekturen, eine Verlagerung in Richtung protektionistischer Politik und ein Boom geopolitischer Spannungen. Da an sehr vielen Standorten Produktionslücken bestehen, müssen die Währungsvorschriften die Gewährleistung der Nachhaltigkeit berücksichtigen. Angesichts des immer noch moderaten Gehalts- und Zinsdrucks können die Wirtschaftsvorschriften in den meisten asiatischen Volkswirtschaften vorerst akkommodierend bleiben, aber die Hauptbanken müssen bereit sein, ihre Haltung zu ändern, wenn die Inflationsentscheidungen steigen, und die makroprudenziellen Maßnahmen müssen genau angewendet werden, um die Erhöhung der Kreditwürdigkeit einzubeziehen.

Viele asiatische Volkswirtschaften stehen mittelfristig vor entscheidenden Herausforderungen, darunter das Älterwerden der Bevölkerung und ein sinkender Produktivitätsboom. Sie könnten Strukturreformen wünschen, die in einigen Fällen durch finanzielle Unterstützung ergänzt werden. In der Folge wird die Weltwirtschaft immer digitaler, und einige der aufkommenden Technologien haben das Potenzial, absolut transformativ zu sein, selbst wenn sie neue anspruchsvolle Situationen darstellen.

Asien ist bereits ein Vorreiter in vielen Elementen der virtuellen Revolution. Um jedoch am Teil des Schneidens zu bleiben und den allgemeinen Segen des technologischen Fortschritts zu erhalten, sind in vielen Bereichen, einschließlich Fakten und Kommunikationstechnologie, alternative und schwierige Aspekte der Berichterstattung erwünscht Arbeitsmärkte und Ausbildung.

Lesen Sie auch:

Über uns

Wir sind immer stolz darauf, ein erfahrener Finanz- und Unternehmensdienstleister auf dem internationalen Markt zu sein. Wir bieten Ihnen als geschätzten Kunden den besten und wettbewerbsfähigsten Wert, um Ihre Ziele in eine Lösung mit einem klaren Aktionsplan umzuwandeln. Unsere Lösung, Ihr Erfolg.

US