Scrollen
Notification

Erlauben Sie One IBC , Ihnen Benachrichtigungen zu senden?

Wir werden Sie nur über die neuesten und aufschlussreichsten Neuigkeiten informieren.

Sie lesen eine Deutsche Übersetzung durch ein AI-Programm. Lesen Sie mehr unter Haftungsausschluss und unterstützen Sie uns bei der Bearbeitung Ihrer starken Sprache. Bevorzugen Sie in Englisch .

Kapitalbeschaffung in Europa: Warum die Zeit reif ist

Aktualisierte Zeit: 07 Jan, 2019, 20:56 (UTC+08:00)

Der Anstieg der alternativen Anlagen

Ein Zusammenfluss von Tendenzen erhöht weltweit den Appetit der Anleger auf Opportunity-Investitionen. Zu diesen Elementen gehören ein wachsender alter US-Bullenmarkt, steigende Zinspreise, geopolitische Instabilität und unsichere Aussichten für steigende Märkte. Alternative Anlagen, die nicht konventionelle Anlageklassen zusammen mit persönlichem Eigenkapital, Aufgabenkapital, Landwirtschaft, Infrastruktur und verschiedenen tatsächlichen Immobilien umfassen, können eine Absicherung gegen Volatilität und eine geringe Korrelation zu Standardanlagen bieten.

Kapitalbeschaffung in Europa: Warum die Zeit reif ist

Käufer aus dem gesamten Spektrum von vermögenden Privatpersonen, Family Offices, Pensionsbudgets, Staatshaushalten und anderen institutionellen Anlegern versuchen, eine Diversifizierung des Portfolios, bessere Renditen und eine Verringerung der Chancen zu finden, und platzieren daher mehr Kapital bei Nichtöffentlichen Fairnessfirmen. Im ersten Halbjahr 2018 flossen im Einklang mit Preqin mehr als 18 Milliarden US-Dollar in US-amerikanische Total-Private-Equity-Unternehmen. Insgesamt 152 Finanzen schlossen einen letzten Abschluss ab und erhöhten 6,3 Milliarden US-Dollar.

Europäische Käufer erhöhen Allokationen zu Optionen

Dieses Hobby in Bezug auf alternative Anlagen und persönliche Fairness ist insbesondere nicht auf Amerika beschränkt, da in Europa ähnliche Kostensteigerungen zu verzeichnen sind. Entsprechend dem aktuellen Context Allocator-Trendbericht, der von Context Capital-Partnern erstellt wurde, geben institutionelle Allokatoren weiterhin in großer Zahl Geld für Opportunity-Investitionen aus, wobei 72% der europäischen Investoren das Schicksal der Opportunity positiv beurteilen Vermögensverwaltungsunternehmen und mehr als die Hälfte (60%) planen, ihre Internetpositionen bei Opportunity-Investitionen bis zum Ende des Jahres 2018 zu verbessern. In ähnlicher Weise zog das Sammeln von Projektkapital in Europa im ersten Halbjahr 2018 mehr als elf Milliarden US-Dollar an .

Riesige Basis europäischer Händler, die an Alternativen interessiert sind

Dieses Interesse an Optionen hat sich über die konventionelle übermäßige Internet-Konsumentenzone hinaus ausgedehnt, und Europas massive Basis hochmoderner institutioneller Renten- und Versicherungshändler hat sich den vermögenden Händlern angeschlossen, um nach Strategien für saubere Gelegenheiten zu suchen, um ihr Kapital zu installieren .

Diese Händler haben unterschiedliche Hintergründe und Volkswirtschaften auf den europäischen Märkten. Diese Märkte reichen von absolut fortgeschrittenen Märkten wie Großbritannien, Deutschland und den nordischen Ländern bis zu den Wachstumsökonomien von Marmelade und Südeuropa. Europa verfügt über eine gut entwickelte 401-k-Infrastruktur mit vielen öffentlichen und privaten Pensionsplänen, die Geld für Opportunitätsinvestitionen bereitstellen, die über ihren langjährigen Anlagehorizont ermöglicht werden. Darüber hinaus hat das Niedrigzinsumfeld die Deckungsunternehmen in Infrastruktur- und private Kreditstrategien einbezogen.

EU-Investoren für die Entwicklung Ihrer Feuerkraft gewinnen

Der US-amerikanische Markt für persönliche Aktien ist jedoch immer dichter geworden, da die vervielfachte Kapitalmenge einem eingeschränkten Angebot an US-amerikanischen Gesamtgegenständen nachjagt. Neunzig Prozent des nicht öffentlichen US-Eigenkapitals werden in US-Inlandsgegenstände investiert.

Durch die Gewinnung von inkrementellem Eigentum von einer brandneuen Investorenbasis wird die Feuerkraft der Manager erhöht, um auf diesem sehr wettbewerbsintensiven Markt um Finanzierungsmöglichkeiten zu konkurrieren.

Diversifizierung der Investorenbasis

Darüber hinaus sollte berücksichtigt werden, dass eine Ansammlung von EU-Käufern die Gefahr einer Konzentration der Anleger verringern kann. Europa bietet eine einzigartige Gelegenheit, eine Investorenbasis zu diversifizieren, da europäische Investoren nicht immer die US-amerikanischen Investitionsmerkmale einhalten. Dies kann dazu beitragen, Gegenstände in schwierigen Zeiten zu halten. Diese Art der Einstellung kann für eingeschränkte begleitende Beratungsausschüsse (LPACs) von Vorteil sein, wenn ein funkelnder Winkel häufig dazu beiträgt, eine außergewöhnliche Technik für ein einzigartiges Unternehmen zu erkennen.

Tor zu Investitionen in Europa

Einige Manager betrachten die Kapitalbeschaffung in Europa als Auftakt für Investitionen in europäische Vermögenswerte. Die Wahrnehmung der EU-Investitionsmöglichkeiten und die Regulierung der Nachbarschaft durch mehr Zeit in Europa, um Kapital zu beschaffen, sind ein guter Weg, um neue Finanzierungsstrategien zu entwickeln. Prominentere US-amerikanische Händler tätigen zusammen mit dem Retirement Gadget für Lehrer der großen Apple Nation und dem Illinois Municipal Retirement Fund eine Investition in Europa über das Budget für persönliche Fairness. Die Zeit ist reif für alternative Manager, um von dem erhöhten Appetit auf Optionen mit zahlreichen Dienstleistungen zu profitieren. Die Kombination einer bestehenden Methode mit einem brandneuen Investmentmarkt wie Europa bietet die Möglichkeit einer Ansatzerweiterung, die den besonders unerschlossenen europäischen Markt nutzen und zusätzliche US-amerikanische und Investoren anziehen könnte.

Plattform für globale Kapitalbeschaffung

In einigen Jahren hat Europa einen Rahmen für Recht und Marktpraxis entwickelt, um einen effizienten und sicheren Betrieb des Investitionsbudgets zu ermöglichen. Dieser Rahmen und vor allem das Gesetz über die Opportunity Investment Fund Managers Directive (AIFMD) wurden von Käufern aufgrund seiner starken Governance weltweit anerkannt. Daher kann die Einrichtung einer Plattform zur Gewinnung von EU-Händlern auch zum Ausgangspunkt für die globale Kapitalbeschaffung werden.

Komplexitätsprobleme

Viele Manager entdecken die Chance, eine Fondsvielfalt an neuen Orten zu organisieren und für eine harte und schnelle Anzahl neuer Händler unter einer besonderen Reihe von Richtlinien zu bewerben, die sehr abstoßend sind. Sie befürchten ungefähr Preis, Zeit und Ablenkung von ihrer mittleren Investorenbasis. Wenn Sie jedoch mit den richtigen Partnern zusammenarbeiten und eine etablierte, gut geplante Technik anwenden, können einige dieser Probleme gemildert werden.

Europa bietet eine Vielzahl von Gerichtsbarkeiten für die Unterbringung eines alternativen Investmentfonds. Domizile wie Luxemburg, Irland, Malta und die Kanalinseln bieten Regulierungsstabilität, Steuerneutralität, betriebliche Effizienz und die Möglichkeit, neue Investmentautos schnell freizugeben. Die gestrafften Regulierungssysteme in diesen Ländern können die Zeit für die Eröffnung eines neuen Investmentautos auf Tage verkürzen und eine schnelle Implementierung maßgeschneiderter Antworten ermöglichen, um die Bedürfnisse der Anleger zu erfüllen. Die umfangreiche Art erfahrener weltweiter Carrier-Carrier ermöglicht es Managern, die Preisspanne mit begrenzten Investitionen am Boden effektiv einzurichten. Mithilfe geeigneter Ratschläge von Dienstleistern können Manager problemlos durch die Komplexität der Steueroptionen navigieren, um Strukturen zu schaffen, die dem Anleger die Einhaltung von Vorschriften ermöglichen, ohne die Fondsperformance zu beeinträchtigen.

nutze den Tag

In den USA ansässige Fondsmanager, die zusätzliches Kapital beschaffen, ihre Anlegerbasis diversifizieren und eine Plattform für die Gewinnung globaler Händler nutzen möchten, können einige dieser Ziele und mehr mit Hilfe der Einrichtung von Finanzen in Europa erreichen. Europa bietet zahlreiche potenzielle Vorteile aus regulatorischer, investorenbezogener und operativer Sicht. Darüber hinaus stehen mehr als ein juristischer Einstiegspunkt zur Verfügung, um die Bedürfnisse von Managern mit nahezu jeder Investorenbasis und jedem Finanzierungsziel zu erfüllen. Ergreifen Sie die Möglichkeit und werfen Sie einen Blick auf Europa, während der Appetit der Anleger groß ist.

Weiterlesen:

Über uns

Wir sind immer stolz darauf, ein erfahrener Finanz- und Unternehmensdienstleister auf dem internationalen Markt zu sein. Wir bieten Ihnen als geschätzten Kunden den besten und wettbewerbsfähigsten Wert, um Ihre Ziele in eine Lösung mit einem klaren Aktionsplan umzuwandeln. Unsere Lösung, Ihr Erfolg.

US