Scrollen
Notification

Erlauben Sie One IBC , Ihnen Benachrichtigungen zu senden?

Wir werden Sie nur über die neuesten und aufschlussreichsten Neuigkeiten informieren.

Sie lesen eine Deutsche Übersetzung durch ein AI-Programm. Lesen Sie mehr unter Haftungsausschluss und unterstützen Sie uns bei der Bearbeitung Ihrer starken Sprache. Bevorzugen Sie in Englisch .

Hauptmerkmale der Kategorie 1 Global Business Company (GBC1)

Aktualisierte Zeit: 09 Jan, 2019, 19:35 (UTC+08:00)

Ein GBC 1 ist von der Financial Services Commission von Mauritius lizenziert. Sie wird häufig als Zweckgesellschaft für Fonds oder Beteiligungen verwendet. Eine Mauritius Global Business Company (GBC1) der Kategorie 1 kann sich dafür entscheiden, als in Mauritius ansässig zu gelten und somit vom Netzwerk der Doppelbesteuerungsabkommen zu profitieren, das Mauritius mit 36 Ländern wie Indien, China, Großbritannien, Frankreich und Südafrika, Russland, usw unterzeichnet hat.

Hauptmerkmale der Kategorie 1 Global Business Company (GBC1)

Dies bietet erhebliche Möglichkeiten für die internationale Strukturierung und Steuerplanung. Es gibt keine Einschränkung hinsichtlich der Art der Geschäftsaktivitäten, zu deren Durchführung eine GBC 1 berechtigt ist. Es kann an jeder Börse notiert werden. Mindestens einer der Direktoren (2, wenn ein Tax Residency Certificate beantragt wird) eines GBC 1 muss jederzeit auf Mauritius ansässig sein - wir bieten Nominee-Dienstleistungen an. Alle Aktionäre können nicht ansässig sein.

  • Keine Mindestkapitalanforderung.
  • Kann im Rahmen der auf Mauritius geltenden DBA Erleichterungen in Anspruch nehmen.
  • Erlaubt, Expatriate-Mitarbeiter zu beschäftigen.
  • Kann eine private oder öffentliche Gesellschaft sein.
  • Die Gesellschaft kann durch Aktien oder die Gesellschaft mit unbegrenzter oder begrenzter Lebensdauer begrenzt sein.
  • Aktien können von Nominees gezeichnet werden, wirtschaftliche Eigentümer müssen jedoch offengelegt werden.
  • Mindestens ein Aktionär und ein ansässiger Direktor (kann ein Nominee sein).
  • Voraussetzung für den örtlichen Sitz. (Lesen Sie mehr über: Virtuelles Büro Mauritius )
  • Aktien können mit oder ohne Nennwert ausgegeben werden.
  • Verpflichtung zur Einreichung eines geprüften Jahresabschlusses bei der Behörde.
  • Anforderungen an die örtliche Sekretärin.
  • Corporate Directors sind nicht erlaubt.
  • Es sind nur registrierte Freigaben zulässig.

Steuerliche Anreize

  • Reduzierte Körperschaftsteuer (maximal 3% nach Berücksichtigung von Steuergutschriften).
  • Ausländische Steuergutschrift verfügbar.
  • Keine Quellensteuern auf Dividenden, Zinsen und Lizenzgebühren.
  • Es ist keine Kapitalertragssteuer, Erbschaftssteuer oder Erbschaftssteuer zu zahlen.
  • Befreiung von den Devisenkontrollen.
  • Zugang zu wichtigen Fremdwährungskonten.

Steuerresidenz

Um von der Doppelbesteuerungsentlastung profitieren zu können, muss die GBC 1 in Mauritius steuerlich ansässig sein, dh ihre zentrale Verwaltung und Kontrolle muss auf Mauritius ausgeübt werden. Das antragstellende Unternehmen ist verpflichtet:

  • Haben Sie mindestens zwei in Mauretien ansässige Vorstandsmitglieder (können Nominierte sein).
  • Ernennen Sie eine ansässige Sekretärin und einen lokalen Prüfer.
  • Führen Sie ein Konto bei der Mauritian Bank.
  • Behalten Sie Ihren Sitz und alle gesetzlichen Aufzeichnungen in Mauritius bei.
  • Führen Sie alle Vorstandssitzungen von Mauritius aus.

Sobald alle erforderlichen Informationen verfügbar sind, dauert es normalerweise ungefähr 2 bis 3 Wochen, um eine GBC1 zu erstellen. Anträge werden vom FSC nach dem Prinzip "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst" bearbeitet.

Weiterlesen

Über uns

Wir sind immer stolz darauf, ein erfahrener Finanz- und Unternehmensdienstleister auf dem internationalen Markt zu sein. Wir bieten Ihnen als geschätzten Kunden den besten und wettbewerbsfähigsten Wert, um Ihre Ziele in eine Lösung mit einem klaren Aktionsplan umzuwandeln. Unsere Lösung, Ihr Erfolg.

US