Scrollen
Notification

Erlauben Sie One IBC , Ihnen Benachrichtigungen zu senden?

Wir werden Sie nur über die neuesten und aufschlussreichsten Neuigkeiten informieren.

Sie lesen eine Deutsche Übersetzung durch ein AI-Programm. Lesen Sie mehr unter Haftungsausschluss und unterstützen Sie uns bei der Bearbeitung Ihrer starken Sprache. Bevorzugen Sie in Englisch .

Wichtige Compliance für das Unternehmen in Singapur

Aktualisierte Zeit: 02 Jan, 2019, 12:37 (UTC+08:00)

Key compliance for Singapore company

Wenn Sie ein neues Unternehmen in Singapur gründen, sind hier die wichtigsten Compliance-Anforderungen aufgeführt, die Sie kennen und einhalten müssen.

  1. Sie müssen einen qualifizierten ansässigen Unternehmenssekretär für Ihr Unternehmen in Singapur ernennen. Offshore Company Corp wird auf Ihre Anfrage Ihr Unternehmenssekretär sein
  2. Sie müssen eine lokale, physische Singapur-Adresse als registrierte Adresse eines Unternehmens angeben. Diese Adresse muss während der normalen Bürozeiten offen und für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Unsere Gründungsdienstleistungen umfassen diesen Service!
  3. Sie müssen mindestens einen Resident Director für Ihr Unternehmen in Singapur ernennen, der mindestens 18 Jahre alt, nicht bankrott und frei von Fehlverhalten sein muss.
  4. Wenn der Jahresumsatz Ihres Unternehmens in Singapur 1 Million S $ übersteigt, müssen Sie sich für die Steuer auf Waren und Dienstleistungen (GST, in einigen anderen Ländern Mehrwertsteuer) registrieren. GST-registrierte Unternehmen müssen ihren Kunden diese Steuer (derzeit 7%) auf die angebotenen Waren und Dienstleistungen in Rechnung stellen und diesen Betrag an die Steuerbehörden überweisen.
  5. Möglicherweise müssen Sie auch eine oder mehrere Geschäftslizenzen erwerben, bevor Sie Ihren Geschäftsbetrieb in Singapur aufnehmen können. Zu den Geschäftsaktivitäten in dieser Kategorie gehören Restaurants, Bildungseinrichtungen, Reisebüros und Finanzdienstleistungen. Kontaktieren Sie unser Beratungspersonal, um mehr zu erfahren.
  6. Ab dem 31. März 2017 müssen Sie ein gedrucktes oder digitales Register der Controller Ihres Unternehmens in Singapur führen, das in Singapur physisch zugänglich sein muss.
  7. Sie müssen die erforderlichen Buchhaltungsunterlagen führen, die die Transaktionen und die Finanzlage Ihres Unternehmens in Singapur ausreichend erläutern können. Diese Aufzeichnungen müssen mindestens fünf Jahre nach Abschluss der entsprechenden Transaktionen aufbewahrt werden. Um dies zu gewährleisten, sollten Sie unsere Buchhaltungsdienste nutzen.
  8. Sie müssen alle Änderungen an den Unternehmensdaten innerhalb der für diesen Artikel festgelegten Zeiträume bei ACRA einreichen. Wenn die Angaben nicht rechtzeitig aktualisiert werden, werden Strafen verhängt. Als Ihr registrierter Vertreter werden unsere Mitarbeiter in Singapur diesen Begriff vollständig einhalten.
  9. Sie müssen Ihre jährlichen Steuererklärungen bei ACRA und Ihre jährlichen Steuererklärungen bei der Inland Revenue Authority von Singapur (IRAS) einreichen. Unser Team für Steuererklärungen kann Sie jederzeit unterstützen.

Weiterlesen:

Über uns

Wir sind immer stolz darauf, ein erfahrener Finanz- und Unternehmensdienstleister auf dem internationalen Markt zu sein. Wir bieten Ihnen als geschätzten Kunden den besten und wettbewerbsfähigsten Wert, um Ihre Ziele in eine Lösung mit einem klaren Aktionsplan umzuwandeln. Unsere Lösung, Ihr Erfolg.

US